Jedermann am 09.06.2018 in Reudnitz-Thonberg (Südost) | Events | Leipziger Ecken | Deine Stadtteilplattform für den Leipziger Osten

Jedermann

Start: Samstag, 09.06.2018 , 18:00 Uhr

Mühlstraße 14, 04317 Leipzig Reudnitz-Thonberg (Südost)

Wer ist Jedermann? Einer der Geld hat – und Macht. Ein Lebemann, der sich für nichts zu schad‘ ist, außer für das Geben. Dafür nimmt er viel, sei es die Würde anderer Menschen, die Liebe seiner Buhlschaft oder Geld, Geld und nochmals Geld. Doch dann entscheidet Gott, dass es an der Zeit sei, Abrechnung zu halten mit Jedermann – über seine Taten auf Erden. Verzweifelt beginnt er die Suche nach einem, der mit ihm möge die Reis‘ antreten. Doch nach und nach verlassen ihn all seine Getreuen und mit Gevatter Tod ist nicht zu spaßen …

Hugo von Hofmannsthals „Jedermann – Spiel vom Sterben eines reichen Mannes“ das im Jahre 1911 erschien, ist Gesellschaftskritik durch und durch. Während Hofmannsthal aber vor allem in der Bekehrung zum Glauben und einem Leben nach den Geboten des Christentums die Lösung aus Jedermanns Misere gesehen hat, begibt sich in unserer Fassung „Jedermann – Eine soziale Tragödie“ das Ensemble auf Spurensuche: Was kommt Gott für eine Rolle zu? Ist SIE* nicht auch bloß Spielstein in einer Welt, in der man mit Geld alles kaufen kann? In der die Armen wie die Reichen amoralisch sind – getreu Brechts Ausspruch: „Erst kommt das Fressen, dann kommt die Moral!“

Freies Theaterprojekt „Jedermann“ Künstlerische Leitung: Emilie Grallert und Max Latinski; Bühne: Sophia Salzberger; Kostüme: Victoria Scheuner; Requisite: Lisa-Marie Scheffler; Musikalisch-Technische Leitung: Clemens Hildebrand; e: theaterprojekt.jedermann@gmx.de


Weitere Informationen: http://www.muehlstrasse.de/musik.html