Wendeprojekt: Kennenlern- und Infotreffen

Start: Sonntag, 10.03.2019 , 15:30 Uhr
Bis:

Stannebeinplatz 13, 04347 Leipzig Schönefeld-Abtnaundorf (Nordost)

Wie war das eigentlich mit der Wende? 

Kennenlern- und Infotreffen in der Projektwohnung „krudebude“ 

 

Dieses Jahr feiert die Bundesrepublik das 30-jährige Jubiläum des Mauerfalls und der „friedlichen Revolution“. 

 

Wir vom Team des jungen Kulturvereins „krudebude“ haben die Wende in Leipzig selbst nicht miterlebt und interessieren uns daher für persönliche Erfahrungen und Erinnerungen aus der Nachwendezeit. Diese wollen wir in einem nachbarschaftlichen Ausstellungs- und Dialogprojekt sichtbar machen. Dabei sollen ganz individuelle Geschichten von Menschen erzählt werden, die die Nachwendezeit im Leipziger Osten miterlebt haben.  

 

Haben auch Sie die Wende- und Nachwendezeit in Leipzig miterlebt? Dann erzählen Sie uns Ihre Geschichte! Wir laden Sie ganz herzlich zu einem ersten Kennenlerntreffen bei Kaffee und Kuchen bei uns ein. 

 

Wann? 10.03.2019 um 15:30 Uhr 

Wo? Projektwohnung „krudebude“, Stannebeinplatz 13 (1. OG), 04347 Leipzig 

 

Melden Sie sich gern auch per Email unter kontakt@krudebude.de 

Oder Telefon unter der Nummer 015786801478

Projektwohnung "krudebude"

Schönefeld-Abtnaundorf (Nordost)

Im Herbst 2013 gründete sich die Initiative Projektwohnung „krudebude“ mit dem Ziel, eine Dreiraumwohnung im Leipziger Nordosten als Off-Space kulturell neu zu beleben und einen lebendigen Ort der Kommunikation und ... zum Akteur