KUPFER! – DER FETTE TANZ DES LEBENS am 06.05.2017 in Reudnitz-Thonberg (Südost) | Events | Leipziger Ecken | Deine Stadtteilplattform für den Leipziger Osten

KUPFER! – DER FETTE TANZ DES LEBENS

Logo vom Event

Start: Samstag, 06.05.2017 , 20:00 Uhr

Mühlstraße 14, 04317 Leipzig Reudnitz-Thonberg (Südost)

Akustik Performer Tour 2017

Extremkarätige Musikalität, emotionale Tiefe und Höhe, wie man sie selten erlebt“ IN Magazin

Da steht einer, der die Ungereimtheiten des Lebens besser in Worte fassen kann, als alle Söhne Mannheims zusammen“ Süddeutsche Zeitung

Man muß Weyerer schon jetzt zu den größten deutschen Songtextern zählen“ Musik An Sich

Zurück aus der Babypause, mit brandneuem Musikvideo und dem Debutalbum („Der fette Tanz des Lebens“) im Gepäck, begeben sich KUPFER! auf eine Duo Akustik Tour im Frühjahr 2017. Die Kumpanen Flade und Weyerer feiern wieder ihre Lieder. Im Februar konnte man sie auch schon live im TV (ZDF, 3 SAT, BR, Hamburg1 u.a.) erleben.

Mit Esprit kratzen die KUPFER! Songs am „porösen Lack der Zeit „ und scheuen sich nicht in die Untiefen zu blicken. Und doch finden die Münchner immer wieder zur Leichtigkeit. Lässig und berührend. Die beiden Liedkreateure liefern politisch Engagiertes wie die „Welt als Wolf“,

Leichtfüßiges wie in „Der Glanz“ oder fein zieseliert poetisches in „Dunkle Allee“.

Die US-amerikanische Filmemacherin Monika Petrillo war begeistert vom KUPFER! Album und bestellte prompt Musik für ihren neuen Kurzfilm „Wink“ bei dem Duo. Und so entstand eine ganz besondere künstlerische Verbindung. Für das erste KUPFER! Musikvideo zum Song „NORMALSEIN

IST WAHNSINN“ stellte sie ihr komplettes Filmmaterial zur Verfügung. Und so erzählen Video und Film zwei Seiten einer Geschichte: Ein Goldfisch, ein Hochzeitsstag und die Erkenntnis wie nahe das, was wir als „normal“ bezeichnen, dem Wahnsinn ist.

Bei ihren Duo Akustik- Konzerten rücken die ziemlich besten Freunde sehr nahe und es bleibt spannend. Akustikgitarren, Moogsynth, Vocodersounds und Groove...Das renommierte In Magazin München schreibt von so einem Gig:

Da wird nicht choreographiert, sondern musiziert, nicht getanzt, sondern gebebt, nicht vorgeführt sondern gelebt, was in einem kocht, strömt, tobt, dass schon manch einem der Mund offengestanden ist“ (Michi Sailer)

www.kupfer.jetzt

Eintritt: 8 / 6 Euro


Weitere Informationen: http://www.muehlstrasse.de/musik.html