Lenes Nachbarn - die andere Seite von Reudnitz

Start: Samstag, 30.04.2016 , 14:00 Uhr
Bis: 17:00 Uhr

Zentrum-Südost (Mitte)

6. Leipziger Stadtteilexpedition: 

Dunkel, dreckig, Reudnitz. Stimmt das? Gemeinsam mit euch, Reudnitzerinnen und Reudnitzern, möchten wir das Gebiet zwischen Lene-Vogt-Park und Stötterizer Straße, Gerichtsweg und S-Bahnlinie erkunden und Gäste aus dem Rest von Leipzig einladen, sich den Süden und Südosten eures Stadtteils genauer anzuschauen. Gibt es einen Ort, der euch besonders gut gefällt? Oder etwas was ihr gar nicht mögt? Wie ist es, in Reudnitz zu leben und was macht den Stadtteil aus?

Gemeinsam mit euch erstellen wir einen Stadtplan, der am 30.4. für drei Stunden gültig ist. Gäste haben in diesem Zeitraum die Möglichkeit, Gastgeberinnen und Gastgeber an bestimmten Stationen zu treffen, mit ihnen ins Gespräch zu kommen und sich selbst einen Eindruck von dem Viertel zu machen. Habt ihr Lust mitzumachen? Eure Teilnahme kann ganz unterschiedlich aussehen. Ihr wollt jemanden zu euch nach Hause zum Kaffee einladen? Im Lene-Vogt-Park Basketball spielen? Oder braucht noch Hilfe beim Renovieren? Wir sind für alle eure Vorschläge offen.

Während der Projektwoche sammeln wir Vorschläge und Ideen, zeichnen eigene Stadtpläne von Leipzig und bieten "Reudnitz intim"-Touren von Anwohnerinnen und Anwohnern an. Kommt einfach vorbei!

 

Für nähere Informationen meldet euch unter info@leipziger-stadtteilexpeditionen.de

oder schaut bei Facebook vorbei: facebook.com/stadtteilexpeditionen.


Weitere Informationen: http://www.leipziger-stadtteilexpeditionen.de