Start with a Friend setzt sich für gesellschaftliches Miteinander und Integration durch bürgerschaftliches Engagement ein. Wir bringen Einheimische (Locals) mit Einwander*innen in Tandems zusammen und schaffen bundesweit soziale Netzwerke, um die gesellschaftliche Teilhabe zu stärken.

Mit dem Projekt SwaF Verein(t) möchten wir noch mehr Miteinander stiften. Wir möchten Vielfalt in Vereinen und anderen sozialen Gemeinschaften fördern und Einwander*innen den Zugang zu regulären Freizeitangeboten und langfristigem Engagement erleichtern. Auf Basis ihrer Interessen vermitteln wir Einwander*innen aus Integrationskursen in einen entsprechenden Verein oder eine Gemeinschaft. Eine Ansprechperson aus dem Verein steht den Einwander*innen in der ersten Zeit zur Seite. Langfristig können wir so die Vereinslandschaft noch bunter machen, Mitgliedschaften fördern und die Übernahme von Funktionsrollen anregen.

Bei unseren Vermittlungen stehen die gemeinsamen Aktivitäten im Vordergrund. So schaffen wir Begegnungen auf Augenhöhe!

Interessierte können sich auf unserer Webseite https://www.start-with-a-friend.de/swaf-vereint/ anmelden!

Für Fragen oder Anregungen steht die Projektverantwortliche Ida Dorn gern zur Verfügung.

ida.dorn@start-with-a-friend.de

015906424999