Die Freiwilligen-Agentur Leipzig e.V. ist das unabhängige Kompetenzzentrum für bürgerschaftliches Engagement in der Region Leipzig. Wir fördern Eigeninitiative sowie fachliche und soziale Kompetenz. Wir machen bürgerschaftliches freiwilliges Engagement erlebbar.

Die Freiwilligen-Agentur Leipzig ist Vermittlungsstelle für freiwilliges Engagement. Wir stehen mit zalhreichen Gemeinwohlorganisationen in Kontakt und bündeln Angebote für freiwilliges Engagament. Gleichzeitig beraten wir Freiwillige auf ihrer Suche nach dem passenden Engagament. Für die eigenständige Suche sind unsere Ehrenamtsangebote auch online einsehbar: http://www.freiwilligen-agentur-leipzig.de/suche-ehrenamt
Sollte Ihre Organisation ehrenamtliche Unterstützung suchen, wenden Sie sich gerne an uns!

Darüber hinaus bietet die Servicestelle einen individuellen Beratungsservice für Akteure der NGO-Landschaft. Sie haben Fragen zur Vereinsgründung, zum Versicherungsschutz oder zur Aufwandsentschädigung im Ehrenamt? Sie brauchen einen Rat zur Fördermittelbeantragung oder suchen Projektverbündete?

Unsere Mitarbeiterin steht Ihnen gerne zur Verfügung. Fragen Sie nach einem gemeinsamen Gesprächstermin!

 

23
Nov

Weiterbildung durch kollegiale Beratung 17:00 - 19:30

Alle fünf Minuten verliebt sich ein/e Freiwillige/r in meine Organisation

Du kennst das: Die Arbeit wächst einem über den Kopf. Wir machen gute Sachen, trotzdem wissen zu wenige davon. Im Vorstand...

13

Ohne Moos nix los - Workshop: Kollegiale Beratung zu Fundraising 17:00 - 19:30

Wir haben gute Projektideen, bekommen jedoch die Finanzierung nicht auf die Beine gestellt.
Wir werben punktuell Spenden ein, schaffen aber keine langfristige Bindung an unsere Organisation.
Wir möchten neue Finanzierungsmodelle...

18

Ideenfabrik: Integrative Projekte für gelebte Willkommenskultur 14:00 - 18:00

Du oder Deine Initiative hat eine konkrete Projektidee und Ihr braucht Unterstützung in der konkreten Umsetzung? Du möchtest Dich einem Projekt anschließen oder suchst noch Projektverbündete? Dann bist Du bei...

22
Jun

Tue Gutes und rede gut darüber! 17:00 - 19:30

Workshop: Kollegiale Beratung zum Thema Öffentlichkeitsarbeit

Sie schreiben gute Pressemitteilungen, doch irgendwie landen diese nicht in der Zeitung?
Sie entwickeln tolle Projekte, doch erwischen ihre Botschaften nicht die vorgesehene Zielgruppe?

Wer gemeinwohlorientiert...

30
Nov

Seminar: Das 1x1 des Kosten- und Finanzierungsplans 17:00 - 20:00

Neben dem inhaltlichen Teil eines Projektantrages stellt der Kosten- und Finanzierungsplan einen wichtigen Bestandteil eines Förderantrags dar. Hierzu ist es notwendig, Kostenarten wie Personal- und Sachkosten, aber auch unterschiedliche Finanzierungsarten...

WinWinWin Kunstauktion und Kunstausstellung 2018 am 07.11.2018

Liebe Freunde und Freundinnen des Pöge-Haus e. V. und Kunstliebhaber_Innen,

das Pöge-Haus als Zentrum für partizipatorische Kunst hat seinen Platz im Leipziger Osten seit seiner Eröffnung im Oktober 2015 erfolgreich festigen können. In den Veranstaltungsräumen finden zahlreiche Bildungs- und Kulturveranstaltungen sowie Ausstellungen statt, individuelle Beratungen werden für die Kreativen mit ihren spezifischen Anliegen angeboten.

Da der Pöge-Haus e.V. keine institutionelle Förderung erhält, wird der Großteil des öffentlichen Lebens durch viele ehrenamtliche Helfer_innen realisiert. Der Verein ist nach wie vor auf private Unterstützung zur Finanzierung des künstlerisch-kulturellen Programms angewiesen.

Daher veranstalten wir am Samstag, den 10. November 2018 erneut unsere traditionelle Benefizauktion mit hochkarätigen Werken internationaler und Leipziger Künstler_Innen. Im Gegensatz zu anderen Kunstauktionen wird der Erlös aus dem Verkauf der eingereichten Arbeit(en) gerecht zwischen den Künstler_Innen und dem Verein geteilt (soweit es sich nicht um eine komplette Spende handelt).

Alle eingelieferten Arbeiten können zwischen Mittwoch, den 07. November und Samstag, den 10. November ab 10 Uhr im Saal des Pöge-Hauses in einer kuratierten Ausstellung besichtigt werden.

Öffnungszeiten der Ausstellung

7. November bis 9. November          / 10-14 Uhr und 16-20 Uhr

10. Novemver                                      /  12-16 Uhr

Kunstauktion

10. Novemver                                     ab 16 Uhr

 

Achte Kunstauktion Kunstauktion WinWinWin des Pöge-Haus e.V. am 10.11.2018

Am Samstag, den 10. November 2018 findet erneut unsere traditionelle Benefizauktion mit  Werken internationaler und Leipziger Künstler*innen. Im Gegensatz zu anderen Kunstauktionen wird der Erlös aus dem Verkauf der eingereichten Arbeit(en) gerecht zwischen den Künstler*innen und dem Verein geteilt (soweit es sich nicht um eine komplette Spende handelt).

Alle eingelieferten Arbeiten können zwischen Mittwoch, dem 07. November und Samstag, dem 10. November im Saal des Pöge-Hauses in einer kuratierten Ausstellung besichtigt werden.

Öffnungszeiten der Ausstellung

7. November bis 9. November          / 10-14 Uhr und 16-20 Uhr

10. Novemver                                      /  12-16 Uhr

Alle eingereichten Werke werden in einer öffentlichen Auktion von einem_r Auktionator*in versteigert. Die empfohlenen Mindestgebote entsprechen etwa 50 % des (Markt-)Wertes der Arbeit. Hier können Sie den Auktionskatalog und die Werke einsehen.

Kunstauktionskatalog 2018

Bei Fragen bitte an folgende Ansprechpartner wenden:

beate.mueller@poege-haus.de   oder  kerstin.koeppen@poege-haus.de

Konzert: Seed to tree am 31.10.2018

Unsere Konzertreihe Indie.Sein geht in die nächste Runde: Hiermit kündigen wir voller Vorfreude die luxemburgische Band Seed to Tree am Mittwoch, den 31.10. an.

Seed To Tree kommt aus dem unscheinbaren, kleinen Luxemburg im Herzen Europas.Über die Jahre hat die Band ihren schlichten Roots-Folk zu einem energiegelandenen Indie-Pop weiterentwickelt, der an Bands wie Bombay Bicycle Club und Ben Howard erinnert. Die eindringlichen Melodien eines Songwritings, zwischen zarten Indie-Klängen und britischem Shoegaze der 80er Jahre, werden getragen durch eine intime Stimme, eingebettet in treibende Grooves und atmosphärische Gitarren- und Synthiesounds. Nach der Veröffentlichung des Debut Albums Wandering, mit einer Million Klicks auf Spotify, tourte Seed To Tree die letzten Jahre in Deutschland, Frankreich und Luxemburg, spielt auf renommierten Showcase Festivals, wie dem Reeperbahn Festival, und trat im Vorprogramm internationaler Acts wie Beirut, The Temper Trap, Juli und Villagers auf.

Einen ersten Eindruck könnt ihr euch hier machen: https://www.youtube.com/watch?v=ZdV7Yn2TAsI&feature=youtu.be

|| Einlass 19h
|| Beginn 20h - Vorband wird noch bekannt gegeben
|| Eintritt 7€ / ermäßigt 5€

Songwriting Kreativwerkstatt am 27.10.2018

Die Songwriting- Kreativwerkstatt richtet sich an alle, die immer schon mal eigene Musik kreieren wollten. Dabei ist es nicht wichtig, ob du schon ein Instrument spielst oder schon mal einen Song geschrieben hast!
Wir wollen an unserem Workshopwochenende mit unterschiedlicher Technik und verschiedensten Instrumenten wie Loopstation, Gitarre, Keys, Beats und allem was ihr findet, was einen Klang erzeugt, rumprobieren und eigene Sounds und Songs kreieren.
Der Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt, also habt keine Scheu und probiert euch mit uns aus!

 

Susi Marquardt ist Sängerin, Songwriterin und Musikerin mehrerer Bands und liebt es, ihre Leidenschaft mit anderen Menschen auf der Bühne zu teilen, egal ob alleine, im Duo oder in Combos. Außerdem ist sie Musikpädagogin und Bandcoachin.

 

Claudia Foss ist ebenfalls Sängerin und Musikerin. Sie ist Mitglied von zwei Bands, singt und spielt Gitarre mit Rock-, Hiphop-, Pop- und Souleinflüssen. In ihrer Vergangenheit stand sie als Solokünstlerin mit ihren Band- und Theaterprojekten viel auf der Bühne. Als Musikpädagogin hilft sie jungen Menschen außerdem dabei, einen Zugang zu ihrer Kreativität zu finden und diese auf der Bühne zu präsentieren.

 

Der Teilnehmerbeitrag beträgt 35€ normal / 20€ ermäßigt.
Fragen und Anmeldungen unter: daniel.vargas@villa-leipzig.de

NACHTLICHTERFEST – ABSCHLUSS DER OSTLICHTER am 21.10.2018

In diesem Jahr spielen „Tempi Passati“ zum Nachtlichterfest im Lene-Voigt-Park. Sie sind ein Live-Erlebnis aus globaler Musik und deutschen Texten. Die Musik: Alternative Folk, der offen ist für frische Einflüsse aus Jazz, Pop, Polka, Americana. Songs voller Poesie und freche privat-politische Betrachtungen verschmelzen mit Rhythmen aus allen Ländern, in denen die Sonne zuhause ist. Dabei kracht auch schon mal die eine oder andere Indie-Gitarre. Zusammen mit einem Lampionumzug und einer magischen Feuershow ergibt dies den familientauglichen Abschluss unseres diesjährigen Kulturfestivals OSTLichter.

 

Gesamten Feed öffnen