Filme mit Freunden: Die amerikanische Nacht

Logo vom Event

Start: Freitag, 03.05.2019 , 20:00 Uhr
Bis: 22:00 Uhr

Hedwigstraße 20, 04315 Leipzig Neustadt-Neuschönefeld (Ost)

Während es draußen langsam wieder wärmer wird, laden wir zu einer neuen Kurzreihe im Rahmen unserer Filmreihe Filme mit Freunden ein.

Jeden ersten Freitag im Monat präsentieren wir eine liebevoll kuratierte Auswahl an Filmschätzen. Zwischen April und Juni zeigen wir euch drei Filme des französischen Regisseurs François Truffaut und  Mitbegründer der Novelle Vague.

|| Eintritt gegen Spende

|| Getränke gibt es in der Analog-Bar

|| Sobald es warm genug ist, schauen wir im Pöge-Garten!

Wir freuen uns auf euch und hoffen, ihr seid ebenso begeistert von unserer Filmauswahl, wie wir es sind. Lasst uns gemeinsam dem Cineasmus frönen!

La Nuit américaine – Die amerikanische Nacht
Drama, 115 min., Frankreich 1973, R: François Truffaut, OV: Französisch, UT: Deutsch
03. Mai 2019, 20 Uhr, Pöge-Haus e.V.

„Eine auf den ersten Blick leichtgewichtige, tatsächlich jedoch mit großer stilistischer Virtuosität gestaltete Liebeserklärung an das Filmemachen und an die Welt des Kinos.“
Ein Film wird gedreht. Sechs Wochen werden die Dreharbeiten dauern, und es geht um den kollektiven Prozess seiner Entstehung: Mit ihren unterschiedlichen Erwartungen, Charakteren und Lebensentwürfen provozieren die Beteiligten aus dem Cast und dem Team geradezu das Entstehen von Streit, Eifersucht, Stress und den vielbeschworenen künstlerischen Differenzen. Sie alle eint jedoch die gemeinsame Leidenschaft für den Film, für den sich alle Opfer lohnen.


Weitere Informationen: http://www.poege-haus.de/de/pec-events/filme-mit-freunden-jules-et-jim-2/?last_page_project=0&last_page_projectID=9

Pöge-Haus e.V.

Neustadt-Neuschönefeld (Ost)

Das PÖGE-HAUS ist ein ehemaliges Druck- und Verlagsgebäude am Neustädter Markt im Stadtteil Neustadt-Neuschönefeld schräg gegenüber der evangelischen Heilig-Kreuz-Kirche. Es ist ein Kultur- und Wohnprojekt mit einer gemeinschaftlich orientierten Nutzung ... zum Akteur