GERMELSHAUSEN (theater eumeniden)

Logo vom Event

Start: Samstag, 08.06.2019 , 16:00 Uhr

Mühlstraße 14, 04317 Leipzig Reudnitz-Thonberg (Südost)

Schauspiel frei nach einer Geschichte von Friedrich Gerstäcker

Auf seiner Reise durch das thüringische Werratal trifft der junge Künstler Arnold auf die schüchterne Gertrud, die ihn sofort in ihren Bann zieht. Völlig verzaubert lässt er sich mitreißen in ihre Welt, die nur auf den ersten Blick so heil und märchenhaft ist, wie sie scheint. Unbemerkt kommt er dem dunklen Geheimnis ihres Heimatorts immer näher, bis es kein Zurück mehr gibt - Wird er seine geliebte Mutter und die Schwestern je wieder sehen?

Regie & Dramaturgie: Katharina Pluta; Regieassistenz: Lidia Hilfer; Choreographie: Linda Ginger; Musik: Sarah Nehring (Cello) und Kai Gloyer (Trommel); Musik für Cello: Hannes Naumann; Technik: Christopher Gaube; Es spielen: Alexander Daberkow, Denise Schellenberg, Falko Schmidt, Jane Engelbrecht, Johanna Rüdiger, Sina Bernhardt

Weitere Aufführungen: Sa, 08.06., 19:00 / So, 09.06., 16:00 / So, 09.06., 19:00

Einlass: 10,00 / 8,00 €
www.theatereumeniden.de


Weitere Informationen: http://www.muehlstrasse.de/theater.html