KinderKunstLabor

Logo vom Event

Start: Mittwoch, 17.07.2019 , 10:00 Uhr
Bis: Freitag, 19.07.2019 16:00 Uhr

Zeumerstraße 1, 04347 Leipzig Schönefeld (Nordost)

Das Schönefelder KinderKunst-Labor ist ein Teil des ESF-geförderten Projektes „Schönefelder Landmarken inklusiver Bildung“.

Das (bereits 2.) KinderKunst-Labor findet vom 17.07.-19.07.2019 von 10:00 bis 16:00 Uhr hinter dem Schönefelder Schloss statt und richtet sich insbesondere an Schönefelder Kinder und Jugendliche.

In einem Freiluftatelier werden gemeinsam mit der Leipziger Künstlerin Viktoria Scholz Mosaike gefertigt und aus Beton Teile für eine große Mosaikskulptur gebaut. Außerdem kann nach Herzenslust gemalt werden.

Die Teilnahme ist kostenlos. Anmelden kann man sich auf www.kinder-kunst-landmarken.com.

Dieses Vorhaben ist ein Projekt des gebietsbezogenen integrierten Handlungskonzeptes (GIHK) Leipzig-Schönefeld im ESF-Programm „Nachhaltige soziale Stadtentwicklung“ 2014-2020. Es wird von Juni 2019 bis Mai 2021 von der Europäischen Union, dem Freistaat Sachsen und der Stadt Leipzig gefördert.


Weitere Informationen: https://www.kinder-kunst-landmarken.com/

Schloss Schönefeld e.V.

Schönefeld (Nordost)

Wir, der Verein Schloss Schönefeld e.V. sowie seine Gesellschaften Lernen plus und Wohnen plus gGmbH Schloss Schönefeld setzen uns für die umfassende Teilhabe von Menschen mit Behinderung in allen Lebensbereichen ... zum Akteur