#EASTPARKFICTION - Tag 2

Logo vom Event

Start: Samstag, 14.09.2019 , 15:00 Uhr
Bis: 22:00 Uhr

Mariannenstraße 91, 04315 Leipzig Volkmarsdorf (Ost)

https://stadtraum.jetzt

Ob alteingesessen oder zugereist, jung oder alt, Stadtmacher*in, Künstler*in oder Wissenschaftler*in – Jetzt sind wir alle gefragt!

SA, 14.09.
14:00 Start der Grünen Parade am Bauspielplatz
14:00 Start der Fahrrad Demo Fahrradstraße statt Mindestmaße am Torgauer Platz
15:00 Start des Versammlung – es gibt Infostände, Wunschproduktion und
Verköstigung!
16:00 Ankunft der Grünen Parade (-> Ausrufung Zukunftsschutzgebiet)
16:30 Pressekonferenz
17:00 Park-Forum der Vielen – Gesprächsrunde
18:00 Picknick auf der Straße/Brache – bringt etwas mit für die lange Tafel!
19:00 polyloid-Filmcollage: Park Fiction – Die Wünsche werden die Wohnung
verlassen und auf die Strasse gehen

22:00 Ende der Versammlung

Vom 13. bis zum 15. September gibt es rund um die Ecke Mariannen-/Elisabethstr. Filme, Gesprächsrunden, Musik, Essen und Getränke und vor allem: eine kollektive Wunschproduktion! Lasst uns Ideen sammeln und sie diskutieren, wie aus der dort angrenzenden Brache an der Schulze-Delitzsch-Straße ein Park werden kann. 
Zum Wie und Wann gibt viele Gerüchte, aber wenig Klarheit. Wir wollen das ändern und stoßen einen Planungs- und Beteiligungsprozess an. Alle Bürgerinnen und Bürger im Quartier sollen an der Entwicklung dieses Parks teilhaben können.

Wer wir sind
Helden wider Willen e.V., Querbeet Leipzig e.V., viele Nachbar*innen, Pöge-Haus e.V., SagArt e.V., Bauspielplatz Ost, Frauenkultur Leipzig, MiO, Institut für Geographie - Universität Leipzig, Department Stadt- und Umweltsoziologie Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung, Café Kune, Art Go East, Quartiersmanagement Leipziger Osten, Verbraucherzentrale, Trailerpark, Goldhorn, Gumbo, KUNST IM KIEZ, Die Grüne Parade, Japanisches Haus, Kulturapotheke, GRASSI Museum für Völkerkunde zu Leipzig, Kita Hildegardstraße, Awa, Bürgerverein Neustädter Markt e.V., Café dingdong, Stricktreff Hedwigstraße, Initiativkreis: Menschen.Würdig.
Und Du!

Für die Koordination der Aktivitäten rund um das Festwochenende am 13. bis 15. September gibt es hier eine Online-Planung, bei der sich jede/r Interessierte einbringen kann, um Aufgaben zu übernehmen und/oder eigene Aktionen anzumelden.

Dieses Projekt wurde gefördert aus Mitteln der Projektreihe „Wege zum Parkbogen", des Bundesprogramms Nationale Projekte des Städtebaus - Parkbogen Ost.

PARK DER VIELEN ist eine gemeinsames Projekt von Querbeet Leipzig e.V., Pöge Haus e.V. und Helden wider Willen e.V. und wurde durch den ReWir-Preis des Mitmachfonds Sachsen ausgezeichnet und gefördert. Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushalts.

Weitere Informationen: http://www.honoraryhotel.net/park-der-vielen.html/


Weitere Informationen: http://www.honoraryhotel.net/park-der-vielen.html/

#EASTPARKFICTION

Volkmarsdorf (Ost)

#EASTPARKFICTIONEast Park I Park der Vielen - Ein Zukunftsschutzgebiet für Leipzig https://stadtraum.jetzt/Seit vielen Jahren existieren Planungen zur Entwicklung eines Stadtteilparks auf Brachflächen an der Schulze-Delitzsch-Straße in Leipzig Volkmarsdorf. Angesichts ... zum Akteur