Haingeflüster

Logo vom Event

Start: Dienstag, 29.09.2020 , 16:00 Uhr
Bis: 19:00 Uhr

04347 Leipzig Neustadt-Neuschönefeld (Ost)

Im vergangenen Jahr gab es mehrere Termine vor Ort im Mariannenpark und eine Planungswerkstatt zur Umgestaltung des ehemaligen Ehrenhains. Bei diesen Anlässen fragten wir unter anderem Parknutzer*innen, Anwohner*innen und Vertreter*innen von Vereinen aus Schönefeld nach ihren Ideen und Bedarfen, welche dann in den Planungsprozess einbezogen wurden. Nun möchten wir den Entwurfsplan zur Umgestaltung vorstellen und zudem Informationen zur möglichen Einbindung Schönefelds in die Nordspange des Parkbogen Ost geben. Außerdem sollen mögliche zukünftige Nutzungen und Aktivitäten skizziert werden. Dazu zählen z.B. künstlerische Installationen in Form des, zum Tagträumen einladenden  „Traumfeld Ost“ der Künstlerin Viktoria Scholz, eine mobile Kaffee- und Getränkeversorgung, sowie eine "Mugge" (Musikalisches Gelegenheitsgeschäft).

16 Uhr: Auftakt - Kunstprojekt "Traumfeld Ost" - Darstellung des bisherigen Planungsprozesses und Möglichkeiten zum informativen Austausch mit den mitwirkenden Projektpartnern

17:00-18:00 Uhr: Podiumsgespräche zu aktuellen Ansätzen und Herausforderungen der Parkentwicklung im Kontext von Denkmalschutz, Biodiversität und Klimawandel. Moderation: Jochen Gauly (Stadtumbaumanagement Schönefeld)

Gesprächspartner*innen: 

Brigitta Wend (LandschaftsArchitektur WEND, Entwurfsplanung für die Umgestaltung ehem. Ehrenhain)
René Zieprich/Marlen Försterling (Amt für Wohnungsbau und Stadterneurung)
Dr. Sonja Knapp (Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung - UFZ,  Geoökologin mit Forschungsschwerpunkt Stadtökologie)
Michael Schulze (Stadt Leipzig, Amt für Stadtgrün und Gewässer)
angefragt: n.n. (Sächsiches Landesamt für Denkmalpflege, Referat II-Direktionsbezirk Leipzig, Gartendenkmalpflege)


18:15-19:30 Uhr Überraschungskonzert

Die Veranstaltung findet unter Einhaltung geltender Bestimmungen der Sächsischen Corona-Schutz-Verordnung statt. Wir bitten alle um ein rücksichtsvolles Miteinander​​​​! (Falls es an dem Tag regnen oder stürmen sollte, wird die Veranstaltung im KulturGut am Schloss Schönefeld (Zeumerstr. 1) stattfinden.)

Wir freuen uns auf ein spannendes Herbstereignis,

das Team von KoopLab Leipzig und vom Stadtumbaumanagement Schönefeld

Ort: ehem. Ehrenhain im nördlichen Teil des Mariannenparks, Leipzig-Schönefeld

Veranstaltende: BMBF-Projekt "KoopLab: Teilhabe durch kooperative Freiraumentwicklung" (Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung - UFZ in Zusammenarbeit mit ANNALINDE gGmbH), Stadtumbaumanagement Schönefeld, Stadt Leipzig/ Amt für Stadterneuerung und Wohnungsbauförderung

Die Veranstaltung wird gefördert aus Mitteln des Bundesprogramms Nationale Projekte des Städtebaus –Parkbogen Ost und dem Bund-Länder-Programm Stadtumbau. 

weitere Infos:
zum Projekt KoopLab https://www.kooplab.de/das-projekt/kooplab/leipzig/

zum Parkbogen Ost https://www.leipzig.de/bauen-und-wohnen/stadterneuerung-in-leipzig/stadterneuerungsprojekte/parkbogen-ost/

zum Fördergebiet Schönefeld https://www.leipzig.de/schoenefeld


Weitere Informationen: https://www.facebook.com/events/1794906260647487

ANNALINDE gGmbH

Lindenau (Alt-West)

Die ANNALINDE gGmbH betreibt multifunktionale urbane Landwirtschaft in Leipzig. Sie ist aus der kooperativen Eigeninitiative und Kreativität von jungen Menschen mit Spaß am unternehmerischen Tun entstanden. Unser Ziel ist es, Orte ... zum Akteur