VoyageVoyeur- Theaterexpedition ins Innere des Ostblocks

Logo vom Event

Start: Samstag, 17.09.2016 , 20:00 Uhr

Ludwigstraße 70, 04315 Leipzig Volkmarsdorf (Ost)

Die Theaterexpedition geht in die dritte und letzte Runde und schlägt das Kapitel "vom Trachten und betrachten werden" auf.

VoyageVoyeur passt in kein Raster: Es ist eine Verschmelzung von Musik, bildender Kunst, neuen Medien, Cabaret und Tanz mit dem darstellendem Spiel. Die Szenen sind auf die Räumlichkeiten der sieben benachbarten Wohnhäusern des Ostblocks zugeschnitten und machen diese zu erlebbaren Spielorten. Das Publikum wird in Kleingruppen aufgeteilt und entdeckt nach und nach jeden dieser Spielorte. Jede Kleingruppe hat eine musikalische Begleitung mit einer bestimmten Reiseroute. Die Kleingruppen sind zwischen den Spielorten in Bewegung: Sie laufen von Haus zu Haus. Unterwegs gibt es viel zu entdecken, denn der Weg durch die Hausflure dient auch als Ausstellungsfläche.Treppen rauf und runter, geleitet von Musik.


Weitere Informationen: http://kollektivartesmobiles.com/

KollektivArtesMobiles

Volkmarsdorf (Ost)

Wir entwickeln verschiedene Formate, in denen wir unser individuelles Kunstverständnis ausleben und neue Wege der Beziehung zwischen Publikum und Akteur_Innen erforschen. In dem Versuch die klassische Abgrenzung zwischen Theater, bildender ... zum Akteur