Kultur im Leipziger Norden – Tipps für November 2022

Kunsttanker in Gohlis
Mo., 31.10.2022 - 22:06 von Wolfgang
Stadtgebiet
Norden

Leipzig-Gohlis
Möckern
Eutritzsch
Klassik
Jazz
Liedermacher
Klezmer
Kammermusik
Adventsmarkt

Liederszene-Wochenende im Budde-Haus, Spätromantik mit der Friedenskantorei, Rocksongs der Seilschaft im ANKER, Blues mit Abi Wallenstein im GeyserHaus, Adventsmarkt in Kunsttanker, Versöhnungskirche und Wannenbad... ... das und mehr im „traurigen Monat“ November.

 

Hier finden Sie ausgewählte Tagestipps. Ganz unten stehen die Kontaktadressen der Kulturveranstalter im Leipziger Norden. Dort erfahren Sie alles über Eintrittspreise, Kartenvorverkauf, Abendkasse usw. sowie Details zu den Veranstaltungen, die es dort außerdem noch gibt.

 

Fr, 4. November | 19 Uhr | Bibliothek Gohlis "Erich Loest"      

Dmitrij Kapitelman: „Eine Formalie in Kiew“ (Lesung)

1986 in Kiew geboren, kam der Autor im Alter von acht Jahren als „Kontingentflüchtling“ mit seiner Familie nach Deutschland. Erzählt mit dem bittersüßen Humor eines Sohnes, der stoisch versucht, Deutscher zu werden und besser sächseln kann, als die Beamtin, bei der er den deutschen Pass beantragt.

https://stadtbibliothek.leipzig.de/unsere-bibliotheken/bibliothek-gohlis-erich-loest

 

Mi, 9. November | 19.30 Uhr | Gohliser Schlösschen

Auftakt! – Kammermusikalische Kostbarkeiten

Eine Veranstaltungsreihe in Zusammenarbeit mit der Hochschule für Musik und Theater „Felix Mendelssohn Bartholdy“ Leipzig. Die beiden jungen Musikerinnen Konstanze Pietschmann (Cello) und Yona Sophia Jutzi (Klavier) laden auf eine musikalische Reise durch verschiedene Kulturkreise Europas ein, mit Werken von Komponisten aus Tschechien, Frankreich, Deutschland und Russland.

https://gohliserschloesschen.de/events/auftakt_vielfalt/

 

Fr, 11. bis So, 13. November | Budde-Haus

1. Liederszene-Wochenende  

Damit schafft der Leipziger Liederszene e.V. zum ersten Mal einen offenen Raum für Begegnung, Musik und Diskussion für Menschen, die rund um das Lied arbeiten. Los geht’s am Freitagabend 19 Uhr mit der 1. Offenen Bühne der Leipziger Liederszene – eine wild gemischte Revue mit Jens-Paul Wollenberg & Josef Müller, Ralph Schüller, Maria Schüritz, Ingeborg Freytag, Waldzitherpunk, Masha Potempa und vielen anderen. Moderiert wird der Abend von Peggy Luck. Von Freitagabend bis Sonntagmittag treffen sich Songwriter*innen, Chansonniers, Musiker*innen und Neugierige zum Hören, Austauschen, Lernen – sowohl voneinander als auch in Workshops – und natürlich zum gemeinsamen Musizieren.

Weitere Infos: www.leipziger-liederszene.com oder www.facebook.com/leipzigerliederszene

 

Sa, 12. November | 20 Uhr | Mediencampus Villa Ida

CAMPUS JAZZ mit Bruno Angelini und Eric Plandé

“Black Moon” nennen der französische Pianist Bruno Angelini und sein Landsmann, der Saxofonist Eric Plandé, ihre erste gemeinsame CD. Dabei kennen sich die beiden bereits seit dem Anfang der 1990er Jahre, haben auch immer wieder gemeinsame Projekte realisiert, doch entstand erst 2018 ein greifbares Ergebnis ihrer Zusammenarbeit.

https://www.mediencampus-villa-ida.de/de/konzerte/konzertuebersicht/campus-jazz-bruno-angelini-eric-pland%C3%A9/

 

So, 13. November | 17 Uhr | Michaeliskirche am Nordplatz

Großes Konzert der Friedenskantorei: Klangpracht der Spätromantik

Drei Großwerke der Romantik prägen ddasieses traditionelle Konzert zum Kirchenjahresende:

Alexander von Zemlinsky: „Psalm 23“, Richard Strauss: „4 letzte Lieder“, Giuseppe Verdi: „Quattro pezzi sacri“. Mit Ivonne Fuchs (Stockholm), Sopran; Friedenskantorei Leipzig;

Großes Orchester aus Mitgliedern von MDR-Sinfonieorchester und Gewandhausorchester; Leitung: Veit-Stephan Budig.

https://www.michaelis-friedens.de/aktuelles2/13-11-2022-grosses-konzert-der-friedenskantorei-klangpracht-der-spaetromantik/

 

Mi, 16. November | 20 Uhr | ProGohlis bei Kallenbach

BRASSINEZZ – Das Blech Singen Konzert

Mit Ulf Lehmann – Trompete/Gesang; Michael Schlabes – Trompete/Gesang; Gero Schmidt – Posaune/Gesang; Danny Tielens – Horn/Gesang; Philipp Günther – Tuba; Ines Agnes Krautwurst – Gesang. Die für dieses Sextett neu geschriebenen Arrangements flößen bekannten und unbekannten Melodien einen neuen Zauber ein.

https://shop-pro-gohlis.de/event/transpaarenz-was-wir-nicht-sagen-2/

 

Fr, 18. November | 20 Uhr | Kulturhof Gohlis

Konzert mit Max Stadtfelds Quartett „Stax”

Der Leipziger Schlagzeuger kündigt damit sein zweites Album „Suboptimal“ an (Klaeng Records). Neben Stadtfelds signifikanter kompositorischer Handschrift sind es vor allem die vier Musiker in der Band, deren Zusammenspiel das Quartett so einzigartig macht: Saxophonkaskaden, raumgreifende Gitarren-Overdubs, der Wechsel von Kontrabass- und E-Bass-Sounds und manchmal heftig komprimierte Drums.

https://kulturhof-gohlis.de/veranstaltungen/stax/

 

Sa, 19. November | 20 Uhr | Friedenskirche Gohlis, Kirchplatz 3

Konzert mit Halva

Mit dem internationale Ensemble erkundet Nicolaas Cottenie (Belgien, Geige) Verbindungen zwischen traditioneller jiddischer Musik und den sie umgebenden Kulturen. Dabei stehen die Einflüsse aus Griechenland, der Türkei, Ungarn, Rumänien und auch der westeuropäisch-klassischen Musik im Mittelpunkt seiner Arbeit.

https://kuk-gohlis.de/aktuell/

 

So, 20. November | 17 Uhr | Budde-Haus, Lützowstr. 19

ImmerLiederSonntags

Große Finissage mit DOC FRITZ, dem LiedKollektiv und dem Chörchen Stimmbande

https://www.budde-haus.de/veranstaltungen/salonkonzert-4/

 

Fr, 25. November | 20 Uhr | GeyserHaus, UnterRock

Konzert mit Abi Wallenstein

In schöner Regelmäßigkeit kommt Abi Wallenstein mit seiner Blues Culture ins GeyserHaus. Ob Open Air auf der Parkbühne oder im gemütlichen UnterRock – die drei wissen das Publikum mitzureißen. Am 25.11.2022 ist es nun wieder soweit: ab 20 Uhr tritt das Bluestrio im UnterRock-Keller auf.

https://geyserhaus.de/veranstaltungen/#

 

Fr, 25. November | 21 Uhr | ANKER

Konzert: Die Seilschaft

Die legendäre Band von Gundermann schlägt ein neues Kapitel in ihrer Geschichte auf, ohne das zu verspielen, was sie ausmacht. Sie legt endlich auch ihr langersehntes Studioalbum vor – sozusagen ihr Debüt: „Dein Paket“. Die 13 neuen Songs, wurden geschrieben von Christian Haase,  Michael Nass und Mario Ferraro und produziert von Nass.

https://anker-leipzig.de/veranstaltung/die-seilschaft/

 

Sa, 26. November | 11 bis 20 Uhr | Kunsttanker Lindenthaler Str. 61-65

Weihnartsmarkt im Kunsttanker

Kunsttanker und Makerspace feiern Weihnachten. Kunst & Handwerk in allen Räumen. Verkaufstände, offene Ateliers, Workshops für Kinder und Erwachsene, Puppentheater, Musik, Kunstauktion, Kaffee & Kuchen & mehr. Eintritt frei.

https://kunsttanker.art/veranstaltungen/weihnartsmarkt-im-kunsttanker/

 

Sa, 26. / So. 27. November | Versöhnungskirche

Adventsmarkt

Wir laden ein zum Stöbern, zum Basteln, zum Singen und zum Zuhören, zu Kaffee, Kuchen, Bratwurst und Glühwein - kurz gesagt: zum Adventsmarkt.

 

Sa, 26. November | 19:30 Uhr | Mediencampus Villa Ida

Blüthner Classics | Teppei Kuroda

Der 1997 in Tokio geborene Pianist Teppei Kuroda hat sein Bachelor-Studium an der Toho Gakuen Universität für Musik in Japan mit einem besonderen Stipendium abgeschlossen und setzt seine Studien momentan an der Hochschule für Musik in Detmold fort. Er hat viele Preise bei nationalen und internationalen Wettbewerben gewonnen. 2016 war er als Stipendiat eines Meisterkurses nach Leipzig eingeladen.

https://www.mediencampus-villa-ida.de/de/konzerte/konzertuebersicht/bl%C3%BCthner-classics-teppei-kuroda-jp/

 

27. November | 14 bis 18 Uhr | Wannenbad

Adventsmarkt

 

Kontaktdaten von Kulturveranstaltern im Leipziger Norden: