Bienenland

Hildegardstraße 49
04315 Leipzig
Deutschland

Neustadt-Neuschönefeld (Ost)

Osten
E-Mail
Kategorien
Zielgruppe(n)

Willkommen im Bienenland!

Mitten in Leipzig entstand im Jahr 2015 ein neuer Staat – das Bienenland. Es besitzt ein Postwesen, eine Fußballnationalmannschaft und es gibt regelmäßige Versammlungen, um die entstehenden Strukturen zu pflegen. Und wer einwandern will, der kann sich einfach einen Pass basteln.

Wir bieten ein regelmäßiges, kulturelles Angebot für Kinder und Jugendliche, die in einer Gemeisnchaftsunterkunft im Leipziger Osten leben. Wir gestalten ein krativangebot vor Ort, unternehmen Ausflüge und feiern gerne!

Einwohner:  Die BürgerInnen des Bienenlands sind aus vielen verschiedenen Ländern eingewandert, z.B. dem Iran, Sudan, Marokko, Serbien, Albanien, Deutschland oder Syrien.

Gründungsdatum: 22.02.15

Nationalhymne: Coco Jambo (Mr. President)

Nationalfeiertag: Geburtstag

Nationalgericht: Honigwaffeln

Amtssprache: Die Landessprache heißt „biendarabisch“. Zur Stunde gibt es hier zwei allgemein anerkannte Begriffe: „Guten Bienentit!“ und „Bienenbirthday“.

Regierungssystem: basisdemokratische Versammlung, Wahlen in unregelmäßigen Abständen

Staatsoberhaupt: Chefs werden in den Bienenlandversammlungen von den BienenbürgerInnen bestimmt:

aktuell kein amtierendes Staatsoberhaupt (seit 2016)

Chef Jungen, Chef Mädchen (November 2015)

Chefs für Spiele, Tanz, Malen, Dekoration, Sprachen, TV und Chillen (Juli 2015)

Chef alles (Februar 2015)

Währung: zur Zeit: keine. In der jüngeren Geschichte des Bienenlands gab es bereits eine Inflation und eine zeitlang wurden Geldscheine nach der Person benannt, die sie besaß. Zeitweise wurden der Beenie als Währung eingeführt.

Kontakt zu anderen Staaten: Bienenbürger:innen besuchen gerne andere Länder und freuen sich, die dortigen Gebräuche zu entdecken. Auch über kleine Geschenke und Aufmerksamkeiten freuen sie sich immer. Wenn Sie diplomatische Beziehungen zum Bienenland aufnehmen möchten, dann melden Sie sich unter bienenland@eexistence.de.

Mitmachen!
Im Bienenland versammeln wir uns immer am Dienstagnachmittag. Das ist unser Bienstag und jede*r ist herzlich eingeladen, dabei zu sein. Wenn Du Lust hast, das Bienenland ehrenamtlich zu unterstützen, sei herzlich willkommen! Wir freuen uns immer über neue Freiwillige, die zusammen mit uns und den Kindern das Bienenland gestalten.

Das solltest du mitbringen:

  • Neugier
  • eine grundsätzliche Offenheit im Umgang mit Menschen und neuen Situationen
  • Geduld und Kreativität bei Übersetzungsprozessen

Und natürlich wäre es schön, wenn du mindestens einmal im Monat an einem Dienstag Zeit hast, um beim Bienenland mitzumachen! Mehr Infos findest du hier: http://www.bienenland-leipzig.de/mitmachen/