Save the date: Utopische Tafel West

Termine
-

Dreilindenstraße 18
04177 Leipzig
Deutschland

Neulindenau (Alt-West)

Veranstalter:in
Barrierefrei?
Ja

Das statt-Lichtfest am 9. Oktober ist ein Fest der Protestkultur und ihrer vielen Erscheinungsformen – sei es durch Fotografie, Journalismus, Musik, Demonstrationen oder Sozialarbeit. 

 

Es gibt viele Möglichkeiten, Protestkultur und Widerstandshandlungen zu verkörpern. Unser Kollektiv der Utopischen Tafel hilft diese Stimmen zu verstärken und laufende Diskussionen über soziale, kulturelle und politische Themen außerhalb des Leipziger Stadtzentrums zu eröffnen.

 

Utopische Tafeln bereiten das statt-Lichtfest am 9. Oktober 2021 vor. Die Utopische Tafel ist sowohl ein offener Raum für Kreativität als auch ein Ort zum Feiern. Sie ist ein Katalysator, um lokale und globale Nachbar:innen und potenzielle Partner:innen kennenzulernen und sich auszutauschen.

 

Die Utopische Tafel ist ein organisiertes Kollektiv von Künstler:innen, Schriftsteller:innen, Aktivist:innen, Journalist:innen, Musiker:innen und Kreativen mit internationalem Hintergrund. Was uns verbindet, ist unser kollektives Interesse an Protestkultur und Strategien zur Schaffung gesamtstädtischer, regionaler und internationaler Allianzen im Bezug auf zeitgenössische Erinnerungskulturen.

 

Gefördert vom Kulturamt der Stadt Leipzig im Themenjahr 2021 "Leipzig – Stadt der sozialen Bewegungen"

 

english:

The statt-Lichtfest on October 9th is a celebration of active and powerful protest culture, and its many manifestations - be it through photography, journalism, music, demonstrations or social work. 

 

There are many ways to embody protest culture and acts of resistance, and our collective Utopische Tafel seeks to amplify these voices and facilitate ongoing discussions about social, cultural and political issues and history outside of Leipzig city center.

 

Utopische Tafeln are preparing for the festival of lights on October 9, 2021. The utopian table is both an open space for creativity and a place to celebrate. It is a catalyst to get to know local and global neighbors and potential partners and to exchange ideas.

 

The Utopische Tafel is both an open space for creativity and a site for celebration. It is a catalyst for getting to know neighbors and potential partners, both local and global. Everyone contributes ideas, experiences and developing projects to the table with the purpose of connection and exchange. A shared meal, game or activity invites all to playfully and mindfully interact.

 

Funded by the Cultural Department of the City of Leipzig in the theme year 2021 "Leipzig - City of Social Movements"